Bewusste und achtsame Gesunderhaltung des Körpers
 

Die bewusste und achtsame Gesunderhaltung des Körpers hat an der Grundschule Feldkirchen einen großen Stellenwert.

Begegnung mit Sport findet nicht nur im kontinuierlichen, abwechslungsreichen und aufeinander aufbauenden Sportunterricht und Sportförderunterricht statt. Anreize werden auch durch die Teilnahme an vielfältigen Wettkämpfen geschaffen, wie z. B. im Schwimmen, Fußball und in der Leichtathletik. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Kooperationsangebote von außerschulischen Partnern.

Neben individuellen Bewegungszeiten draußen auf dem Schulhof und auf dem Sportplatz integrieren wir Bewegungsspiele in den Unterricht.
Wandertage oder Klassenfahrten beinhalten viele Elemente für eine freudvolle und zielgerichtete Bewegung. Auch Unterrichtsgänge werden meistens zu Fuß angesteuert.

Neben der Bewegung spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle zur Gesunderhaltung des Körpers. Diese wird im Rahmen der Gesundheitserziehung im Unterricht thematisiert. Unter anderem nehmen wir am Schulobstprogramm teil, achten täglich auf ein gemeinsames gesundes Frühstück und stellen in diesem Sinne das Kioskangebot um. Außerdem suchen wir außerschulische Lernorte, wie z. B. die Familienbildungsstätte zum gesunden Kochen und Backen auf.

Auch das Thema unserer Projektwoche 2014 steht unter dem Motto „GSF hält fit- mach(t) mit!“

 

Gemeinsame Aktivitäten zur Bewegung oder Ernährung fördern auch das soziale Miteinander und stärken das WIR-Gefühl.