Hüllenberg

1845:         eigener Schulsaal im neu erbauten Gemeindehaus (2. Stock)

                  heute: Gebäude mit Dachreiter / Glocke

1910:         neues Schulgebäude, heute: Wohnhaus nahe Höhenstraße

1965:         Kinder des 5. - 8. Schuljahres besuchen die Verbandsschule Wollendorf

1967:         Auflösung der Schule Hüllenberg, alle Kinder besuchen nun die Volkschule

                  Feldkirchen